Aktuelles

02.05.2023

APRS ist 2m-seitig wegen eines defekten TNC gestört. Alle anderen Dienste funktionieren normal.

05.09.2022

Die Brücke von Niedersachsen nach Brandenburg ist fertiggestellt, siehe "DB0HOE"

Echolink ist bis auf weiteres außer Betrieb, hier liegt ein Fehler vor, welchen ich eingrenzen muß.

18.05.2022

Die Genehmigungsurkunde für DB0HOE ist zeitgleich mit der Verlängerung der Genehmigung für DB0PER heute eingetroffen. Somit kann es weitergehen.

09.11.2021

Das Projekt "Anbindung von DB0PER an das Hamnet auf dem HF-Wege" nimmt konkrete Gestalt an. Ein erster Linktest mit DB0LWL (Torii-Tower) war wenig erfolgreich. Die erreichte Signalstärke von -83 dbm ist für einen stabilen Betrieb aus unserer Sicht zu wenig. Ein weiterer Test erfolgte mit der ehemaligen Funkstelle "Gartow 3" auf dem Höhbeck. Hier erreichten wir auf Anhieb eine Signalstärke von -73 dbm, wobei hier noch Luft für Optimierungen ist. Jörg (DL3TO) konnte bereits mit dem Eigentümer des Standortes eine Vereinbarung treffen, sodaß dem Aufbau eines Links zwischen DB0PER und (geplant) DB0HOE nichts im Wege steht. Anfang kommender Woche wird der entsprechende Antrag an die Bundesnetzagentur auf den Weg gebracht.

18.02.2021:

Nachdem die Echolink-Anbindung immer wieder mal ausgefallen war, habe ich für DB0PER einen eigenen Proxyserver auf einem V-Server bei IONOS aufgesetzt, bis jetzt ist alles stabil. Gleichzeitig wird dieser V-Server unter den Domains dj6wf.de und prignitz.link künftig noch anderen Sachen dienen. Konkretes habe ich noch nicht auf dem Plan.

16.11.2020:

Der Server hatte sich zwischenzeitlich aus dem DHCP-Pool eine andere Adresse gezogen, warum weiß ich nicht. Nach einem Neustart ist alles wieder in Ordnung.

16.11.2020:

Der Server unter db0per.ampr.org ist ausgefallen, somit stehen folgende Dienste vorerst nicht zur Verfügung:

- Webserver
- WebSDR
- Mailserver
- Mumble, Teamtalk (Sprachserver)
- Icecast (Videoserver)

Die Ursache ist mir noch nicht bekannt, ich vermute daß es sich um ein SD-Karten-Problem handelt.

29.06.2020:

Der IP-Adreßbereich bei DB0PER ist vom Netz 44.225.156.64/27 in das Netz 44.149.156.64/27 umgezogen. An den Diensten selbst ändert sich nichts, sodaß von der Umstellung nichts zu merken sein dürfte.

25.10.2019:

Der HAMNET-Einstieg bei DB0PER ist in Betrieb. Er ist auf 2362 MHz mit 5 MHz Bandbreite zu erreichen.

25.09.2019:

Die neue Genehmigungsurkunde ist eingetroffen. Uns wurden unter anderem folgende Frequenzen für den Hamnet-Einstieg genehmigt: 2,362 und 5,695 GHz. Somit wird in diesem Jahr zumindest noch der 13 cm- Einstieg in Betrieb gehen.

17.09.2019:

Die genannten Hardwarekomponenten habe ich ausgetauscht und die Relaissteuerung wieder am Relais angeschlossen. Das Relais sowie Echolink und der Relaisverbund sind wieder verfügbar.

09.09.2019:

Nach einem Update des Betriebssystems auf Raspbian Stretch war der Rechner nicht mehr über das Netzwerk ansprechbar. Zu Hause am Schreibtisch lief das System. Um allen Eventualitäten, auch unter dem Gesichtspunkt daß die MicroSD-Karte bereits 2,5 Jahre in Betireb ist, vorzubeugen, habe ich mich entschlossen einen Austausch sowohl des Rechners als auch der Speicherkarte vorzunehmen.

15.05.2019:

  • APRS-Digi umgestellt auf aprx @Raspberry PI 3
  • APRS Server in Betrieb genommen: aprs.db0per.ampr.org:14580, Statusseite erreichbar auf aprs.db0per.ampr.org:14501
  • RX-Zweig des FM Relais umgestellt auf CTCSS 136,5 Hz - ich hoffe die Störungen sind jetzt Geschichte.

Published on  May 2nd, 2023